Wettbewerb «Gute Gestaltung 18»

Einreicheschluss
Kalenderereignis
September 2017
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930
Details

Unter dem Titel «What’s Next» sucht der Wettbewerb «Gute Gestaltung 18» neben exzellenten Arbeiten und herausragender Gestaltung neue Ideen und Designkonzepte, die innovative Antworten auf die neuen Herausforderungen geben.

Der jährlich ausgeschriebene DDC-Wettbewerb umfasst zehn Kategorien: Produkt, Architektur und Raum, Digital Media, Bewegtbild, Identität, Markenkommunikation, Unternehmenskommunikation, Geschäftsberichte, Excellent Arts und Zukunft (Studentenarbeiten). Am Wettbewerb teilnehmen können Hersteller, Gestalter, Designer, Unternehmer, Architekten, Agenturen sowie Studenten und Start-Ups aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Arbeiten müssen in den Jahren 2016 oder 2017 für die Märkte im deutschsprachigen Raum realisiert worden sein.

Neu ist die Konzentrierung des Bewertungsprofils. Zukünftig können die Arbeiten von der Jury mit einer Bronze-, Silber oder Goldmedaille ausgezeichnet werden. Die Auszeichnungskategorie «Award» entfällt.

Die Teilnahme kostet regulär 345 Euro (Einreicheschluss: 29. September), Früheinreicher (31. August) zahlen 295 Euro, Späteinreicher (13. Oktober) 395 Euro. Für die Studenten-Kategorie «Zukunft» gilt ein einheitlicher Preis von 75 Euro (29. September).

Im Falle einer Auszeichnung mit einer Medaille zahlt der Gewinner zukünftig nur noch 295 gegenüber vorher 1.150 Euro.

Veranstalter Deutscher Designer Club e.V. (DDC)
Web gutegestaltung.ddc.de

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2017