Typo Berlin 2018 «Trigger»

Start
Ende
Kalenderereignis
Mai 2018
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
Details

Vom 17. bis 19. Mai 2018 findet zum 23. Mal die Typo Berlin statt. Unter dem Motto «Trigger» widmet sich die grosse europäische Konferenz für visuelle Kommunikation ganz dem digitalen Wandel und seinen Herausforderungen. Im Haus der Kulturen der Welt werden sich prominente Referenten darüber austauschen, welche Rolle die Designindustrie in der digitalen Transformation spielt.

Als Redner haben sich bislang angekündigt: Jonathan Key, Designer, Autor und Art Director der Black-, Queer Arts- und Culture-Zeitschrift «The Tenth Magazin», Type Designerin und Mitglied des Type-Directors-Club-Aufsichtsrats Elizabeth Carey Smith sowie Toshi Omagari, Advanced Typeface Designer bei Monotype in London. Auch der Typograf und Gestalter Gerd Fleischmann ist wieder unter den Referenten. Sein Vortrag «Schwitters: Thesen», Teil 2 der Typo-Bauhaus-Trilogie, beleuchtet die seit Jahrzehnten gefeierten zehn Glaubenssätze der Designlegende aus typografischer Sicht.

Karten kosten 649 Euro für Profis (Frühbucher bis Ende Februar: 549 Euro) und 249 Euro für Studenten.

Veranstalter Monotype
Veranstaltungsort Haus der Kulturen der Welt
John-Foster-Dulles-Allee 10, 10557 Berlin, Deutschland
Web www.typotalks.com/berlin/de

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2018