esse est percipi

Das Weblog eines freien Art-Direktors. Michael Preidel schreibt über Gestaltung, Fotografie, Webdesign und die digitale Welt – aber auch über das Leben.

Designblogs

Liebes Tagebuch (185) Mondfinsternis 2018

Als wir planten, uns die Mondfinsternis auf einem Hügel in einem nahegelegenen Naturpark anzuschauen, erwarteten wir natürlich noch ein paar Andere mit der gleichen Idee. Dass es dann aber viele hundert Menschen waren (inklusive dröhnender um-ts-um-ts-um-ts-Musik), hat uns doch überrascht. Die Stimmung war gut, aber nach einer Stunde sind wir gegangen und haben uns den Rest zuhause angeschaut  … 23:13 Uhr, der Schatten der Erde beginnt den Mond zu verlassen … Schlagworte: Mondfinsternis weiterlesen

esse est percipi 

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2018