«Beloved»: Perfekte Mischung aus Schreib- und Groteskschrift

Schreibschriften werden von Gestaltern oft sehr kritisch betrachtet. Denn eine gute digitale Schreibschrift ist eine besondere Herausforderung. Die «Beloved» meistert diese Herausforderung und stellt dabei noch eine Besonderheit dar.

Die «Beloved» der US-amerikanischen Gestalterin Laura Worthington besticht durch die sehr schwungvollen Linien, die besonders bei den Grossbuchstaben auffallen. Dabei gelingt es ihr, die Buchstaben und Ziffern der Schrift so zu zeichnen, dass diese nicht zu perfekt sind. Wie bei einer tatsächlich von Hand geschriebenen Schreibschrift sind die Linien mal mehr und mal weniger rund. Das sorgt für ein authentisches und dennoch sehr harmonisches Schriftbild.

Vervollständigt wird dieses authentische Schriftbild durch eine Vielzahl alternativer Zeichen. Jeder Buchstabe und jede Ziffer sind mehrfach vorhanden und jeweils leicht anders gezeichnet. Gerade solche alternativen Zeichen machen eine gute digitale Schreibschrift aus.

Über 3.000 Zeichen

Somit haben die «Beloved Script» und die etwas fettere «Beloved Script Bold» jeweils über 3.000 Zeichen, mit denen ein abwechslungsreiches und dennoch harmonisches Schriftbild erzeugt werden kann.

Mit der «Beloved Ornaments» sind noch einmal über 80 handschriftliche Ornamente vorhanden, mit denen man Überschriften und plakative Texte zusätzlichen Charakter verleihen kann.

Serifenloser Schnitt als perfekte Ergänzung

Das Besondere an der «Beloved» ist, dass es mit der «Beloved Sans» einen serifenlosen Schnitt gibt, der sich optimal mit der Schreibschrift kombinieren lässt.

So lassen sich beispielsweise die Anfangsbuchstaben eines Wortes in der «Beloved Script» setzen und die anderen Buchstaben in der «Beloved Sans». Die Linienstärke der «Sans» ist mit jener der «Script» identisch.

Ausserdem besitzt die «Sans» schwungvolle Buchstaben, die eine Mischung aus «Script» und «Sans» darstellen. Dank der beiden Schnitte lassen sich sehr unterschiedliche Schriftbilder erzeugen. Buchstaben beider Schnitte können gut miteinander kombiniert werden.

Komplette Familie für 80 Euro

Die «Beloved Script» ist bei MyFonts für 43,99 pro Schnitt erhältlich, die «Beloved Sans» für 34,99 Euro. Die komplette Familie gibt es für 79,99 Euro.

Archiv |

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID: