Slanted

Slanted.de ist ein Weblog, das Typografie und Gestaltung zu seinem Thema macht. 2004 gegründet, ist er inzwischen zu einem wichtigen Design-Portal und Diskussions-Forum im deutschsprachigen Raum herangewachsen.

Designblogs

Slanted in Ruanda: Timothy Wandulu

Für unsere  Sonderausgabe Slanted Rwanda  reisten wir im Februar 2019 nach Kigali, die Hauptstadt Ruandas, und trafen zahlreiche Designer und Künstler in ihren Studios und Ateliers. Timothy Wandulu ist ein multidisziplinärer, bildender Künstler, der in Uganda geboren und aufgewachsen ist. Nach dem Abitur und dem Wissen um seinen ruandischen Vater zog Wandulu nach Ruanda, um eine Seite seiner Familie kennenzulernen, die er bisher noch nicht gekannt hatte. Wie viele der in Ruanda arbeitenden Künstler ist… weiterlesen

Slanted  Clara Weinreich | 
Designblogs

Will Feel Eyes on

Das Fotobuch Will Feel Eyes on des international renommierten Fotografen Kai Jünemann stellt ein buntes und spontanes, visuelles Tagebuch mit 113 Fotografien dar, die während seines ersten und intensiven Aufenthalts in Teheran im Iran entstanden sind. Aus dem Vorwort von Dirk Gebhardt: «Muster und Zeichen bilden einen eigentümlichen Raum non-verbaler Kommunikation im Strassenbild. Dem westlichen Blick erklären sie sich teilweise durch die Anlehnung an bekannte Bildmuster. Porzellanpferde… weiterlesen

Slanted  Sebastian Schubmehl | 
Designblogs

Einhunderttausend Wörter Auf Der Suche Nach Einem Autor

EINHUNDERTTAUSEND WÖRTER AUF DER SUCHE NACH EINEM AUTOR ist Teil des Projektes AUTHENTIZITÄT UND FEEDBACK, dass sich mit zukünftigen Formen von Autorenschaft befasst, neue Existenzweisen in der Literatur erkundet und seinen Höhepunkt im Festival im ESPACE DIAPHANES in Berlin vom 21. – 23. November fand. Die Texte werden während des Events präsentiert und bilden den Inhalt einer Sonderausgabe des Print- und Digitalmagazines DIAPHANES. Der Verlag DIAPHANES wagt angesichts der sich schnell wandelnden… weiterlesen

Slanted  Studio Last | 
Designblogs

I’d write OR The Setting Sun of the Alphabet

Die Frage «Hat Schreiben Zukunft?» ist der Ausgangspunkt für eine gegenwartsarchäologische und experimentelle Forschung zum Thema Schrift und ihrer visuellen Erscheinung. Berenice Gass, Absolventin der der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, untersucht mit ihrer Diplomarbeit «I’d write OR The Setting Sun of the Alphabet», die aus unterschiedlichen Medien besteht, diese wichtige Frage der Zukunft. Wie werden sich die aktuellen Schriftsysteme – nach ihrer Entwicklung bis heute – in der… weiterlesen

Slanted  Berenice Gass | 
Designblogs

New Queer Photography

Sich der Frage der eigenen Sexualität jenseits von Tabugrenzen zu nähern, ist gerade in der Kunst möglich. Sie lässt nicht nur das gefahrlose Spiel mit den Geschlechtern, mit den verbotenen Wünschen zu, sie allein erfasst ihre Widersprüchlichkeit. Benjamin Wolbergs arbeitet als Redakteur und Art Director in Berlin und hat sich gefragt, wie ein Buch über zeitgenössische, schwule und queere Fotografie aussehen würde. Welche Fotografen, Themen und Stile würden heute in einem solchen Buch enthalten sein? Diese… weiterlesen

Slanted  Julia Kahl | 
Designblogs

Slanted in Ruanda: Nelson Niyakire

Für unsere  Sonderausgabe Slanted Rwanda reisten wir im Februar 2019 nach Kigali, die Hauptstadt Ruandas, und trafen zahlreiche Designer und Künstler in ihren Studios und Ateliers. Wir trafen auch Nelson Niyakire, der 1990 in Burundi geboren wurde und mit 17 Jahren begann zu malen. Seitdem arbeitet er unermüdlich und wechselt zwischen verschiedenen Medien wie der Malerei, Skulpturen, Installation und Fotografie mit einer starken Präsenz von Materialien. Seine Arbeiten wurden in Afrika und im Ausland… weiterlesen

Slanted  Clara Weinreich | 
Designblogs

Guter Osten – Böser Osten

Pünktlich zum 30. Jahrestag des Mauerfalls am 9. November erschien diesen Herbst die reich bebilderte Publikation «Guter Osten – Böser Osten», die das Kölner Designbüro Leitwerk zusammen mit der Redaktion der ZEIT im Osten für die Bundeszentrale für politische Bildung / bpb konzipiert und gestaltet hat. Wie in vielen der Publikationen der bpb, werden die breit gefächerten Inhalte in einem sinnvollen Kontext präsentiert, informativ und in diesem Fall klar emotional. Durch die vielfältigen… weiterlesen

Slanted  leitwerk | 
Designblogs

Slanted in Ruanda: Moses Turahirwa / Moshions

Für unsere  Sonderausgabe Slanted Rwanda reisten wir im Februar 2019 nach Kigali, die Hauptstadt Ruandas, und trafen zahlreiche Designer und Künstler in ihren Studios und Ateliers. Den Modedesigner Moses Turahirwa trafen wir in seinem 2015 gegründetem Studio der Modemarke Moshions – es war seine grosse Leidenschaft für die Herstellung von Bekleidung und seine Ausdauer, die seinem Unternehmen den Durchbruch brachten. Moshions ist eine elegante, kulturell inspirierte Marke, die von aufgeklärten… weiterlesen

Slanted  Clara Weinreich | 
Designblogs

Toca Me 20

Am 7. März 2020 findet in der Alten Kongresshalle in München die TOCA ME 20 design conference mit renommierten Sprechern aus aller Welt statt. Seit 2003 bringt die TOCA ME design conference internationale Grössen der Designszene in München zusammen. Die Konferenz versammelt verschiedenste Designbereiche, von klassischem Grafik Design, Typographie und Film bis hin zu Creative Coding, Virtual Reality and Machine Learning. Sprecher der letzten Jahre waren u. a. Grössen der internationalen Designszene wie… weiterlesen

Slanted  Sebastian Schubmehl | 
Designblogs

Typeface of the Month: Lawabo

Detailverliebte technische Umsetzung und umfangreicher Ausbau in Kombination mit verspielten Rundungen macht unser Typeface of the Month im Dezember zu einer ganz besonderen Serifenlosen. Für den ursprünglichen Entwurf der Lawabo hat Schriftlabor -Gründer Rainer Scheichelbauer vor vielen Jahren verantwortlich gezeichnet, dann verschwand sie vorerst in der Schublade. Schriftlabor-Gestalterin Miriam Surányi hat sich der Lawabo 2017 angenommen, sie um die Fetten und Kursiven erweitert und schliesslich… weiterlesen

Slanted  Isabella Krüger | 
Designblogs

FURE – The Future of Reading 2019 / Rückblick

Am 22. November 2019 waren wir in Münster um an der FURE Konferenz teilzunehmen. FURE – The Future of Reading bietet nun schon zum dritten Mal mit einer bunten Mischung von Vortragenden eine Plattform zur Diskussion folgender Fragen: Welche neuen Rollen kann Print in Zeiten der Digitalisierung einnehmen? Welche Ideen und Möglichkeiten gibt es beim digitalen Lesen? Wie verändert sich dadurch unser Leseverhalten? Wie kann sich Lesen gegen andere kulturelle Techniken wie Spielen, Zuhören oder Zuschauen… weiterlesen

Slanted  Clara Weinreich | 
Designblogs

Wir stellen ein: Volontariat Marketing (Schwerpunkt Online) und Vertrieb bei Slanted Publishers…

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Volontär/in in Marketing (Schwerpunkt Online) und Vertrieb mit sehr guten Englischkenntnissen. Mit Dir wollen wir vor allem unser Potential im Bereich Onlinemarketing noch besser ausloten und zeitgemässe Strategien zur Umsetzung unserer Unternehmensziele entwickeln. Dazu gehören Konzeption, Umsetzung und Steuerung kanalübergreifender Online-Kampagnen in den Bereichen Social Media, Performance und Content Marketing. Ein… weiterlesen

Slanted  Julia Kahl | 
Designblogs

Metamorphosis. Brazil 1998

Die Ausstellung «Metamorphosis. Brazil 1998» im Weltmuseum Wien stellt die beiden Fotoserien der Fotografin Andrea Altemüller «Erde aus meinem Fluss» und die «Abholzung des Regenwaldes» einander gegenüber. Sie öffnet einen reflexiven Gedankenraum, in dem kreative und zerstörerische Kräfte des Menschen aufeinander treffen. «Erde aus meinem Fluss» beschreibt in poetischen Bildern die Arbeitsweise der Keramikerin Izer Campos und die mystische Welt des Amazonas mit den Menschen die dort leben. Die… weiterlesen

Slanted  Sebastian Schubmehl | 
Designblogs

Slanted in Ruanda: Mihir Bhatt / Creative Communications

Für unsere  Sonderausgabe Slanted Rwanda reisten wir im Februar 2019 nach Kigali, die Hauptstadt Ruandas, und trafen zahlreiche Designer und Künstler in ihren Studios und Ateliers. Wir trafen den Art Director Mihir Bhatt bei Creative Communications, der ersten integrierten Werbe- und Marketingagentur in Ruanda mit einem erfahrenen Mix aus lokalen, regionalen und internationalen Partnern. Seit der Gründung im Jahr 2002 konzipieren, gestalten und schlagen sie Kommunikationsstrategien vor, die auf den… weiterlesen

Slanted  Clara Weinreich | 
Designblogs

The Monocle Travel Guide Series

Das in 2007 in London gegründete Magazin Monocle ist auf der ganzen Welt zu Hause. Dank seines Netzwerks aus internationalen Büros (London, New York, Toronto, Zürich, Istanbul, Tokio, Singapur) und seinen mehr als 30 Korrespondenten weltweit, liefert das Team stets wertvolle Information aus erster Hand. The Monocle Travel Guide Series richtet sich an Reisende, die sich nicht als Touristen verstehen, sondern sich in einer fremden Stadt wie Einheimische bewegen wollen. Mit einem tiefgreifenden Verständnis… weiterlesen

Slanted  Cara Kollmann | 

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID: