Slanted

Slanted.de ist ein Weblog, das Typografie und Gestaltung zu seinem Thema macht. 2004 gegründet, ist er inzwischen zu einem wichtigen Design-Portal und Diskussions-Forum im deutschsprachigen Raum herangewachsen.

Designblogs

Mut zur Wut 2019

HÖRT HÖRT! Mut zur Wut startet dieses Jahr seine zehnte Jubiläumsausgabe, yippie! Ab 15.02. bis 15.04.2019 können dieses Jahr wieder Plakate hier eingereicht und für den internationalen Wettbewerb hochgeladen werden. Die Ausschreibung könnt Ihr bereits jetzt schon auf der Homepage runterladen. Genauere Infos zu unserer diesjährigen Jury, bestehend aus  Julia Kahl (Deutschland), Ariane Spanier (Deutschland), Verena Panholzer (Österreich), Eduardo B. Arambarri (Mexiko), Steffen Knoell… weiterlesen

Slanted  Alex Staudt | 
Designblogs

Bauhaus 4.0 meets Designlehre

Sind Digitalisierung und Globalisierung als die grossen ökonomischen und gesellschaftlichen Themen von heute vielleicht vergleichbar mit der Industriellen Revolution Anfang des 20. Jahrhunderts? Können wir das utopische Potenzial des Bauhauses nutzen, um Wege zu finden, die Designlehre den neuen Bedarfen anzupassen? Wie können wir die in den letzten Jahren vollzogene Erweiterung der Arbeitsfelder von Designerinnen und Designern nutzen und dabei nicht in die Falle geraten, den Designbegriff bis zur… weiterlesen

Slanted  Alex Staudt | 
Designblogs

Speed

Unsere neuste Slanted-Publikation heisst SPEED und bietet einen aufschlussreichen und persönlichen Einblick in die Subkulturszenen des Transports in seiner ganzen Schönheit und den verschiedenen Formen. Das zwischen 1997 und 2018 von Horst Friedrichs und in Zusammenarbeit mit Creative Director Lars Harmsen fotografierte Buch zeigt zwei Jahrzehnte Fotografie aus diesen aktiven Gruppen. Die Fotos definieren sich über sorgfältiges Styling und die Liebe zum Detail, die den Leser nahtlos in die Welt der Autos… weiterlesen

Slanted  Alex Staudt | 
Designblogs

Saturday Type Fever 2019 – Rückblick

Am 11. und 12. Januar 2019 veranstaltete NoFoundry den Type-Marathon «Saturday Type Fever»: rund 80 Schüler und Typographen zahlreicher Schulen aus Deutschland, Belgien, Estland, Frankreich, der Schweiz und den Niederlanden versammelten sich an der HfG Karlsruhe, um 30 Stunden lang Seite an Seite an ihren unfertigen Schriften oder an eintägigen Schriftprojekten zu arbeiten. Die Veranstaltung zielte auch darauf ab, Schriftgestalter verschiedener Hochschulen miteinander zu verbinden, Grenzen abzubauen und… weiterlesen

Slanted  Juliane Hohlbaum | 
Designblogs

Auslöser

Auslöser ist ein Indie-Printmagazin, das sich auf persönliche FotografInnengespräche konzentriert. Pro Ausgabe werden vier FotografInnen interviewt, ein Unternehmen besucht und eine Kamera präsentiert. Die erste Ausgabe erscheint im März 2019. In Zeiten, in denen alles online ist und immer schneller gehen muss, kehrt Auslöser zum Wesentlichen zurück und zeigt ausführliche, tiefgehende Interviews, Berichte und Fotostories – ausschliesslich gedruckter Form. In der ersten Ausgabe (März 2019) werden die… weiterlesen

Slanted  Sebastian Gansrigler | 
Designblogs

Questions? Looking for answers in the middle of somewhere.

Zum Booklaunch der Publikation Questions? Looking for answers in the middle of somewhere. lädt die Hochschule für Gestaltung Karlsruhe am 13. Februar 2019 um 17 Uhr in ihre Räumlichkeiten im zweiten Stock der Hochschule. Es begann damit, dass Sereina Rothenberger & David Bennewith, Professoren der HfG Karlsruhe, im Mai 2015 und dann nochmals im November 2017 eine Auswahl von GrafikdesignerInnen in Otl Aicher’s «Institut für analoge Studien» nach Rotis eingeladen haben. Zwei Tage lang wurden die… weiterlesen

Slanted  Juliane Hohlbaum | 
Designblogs

Slanted in Dubai: Twothirds Design Bureau

Im Frühjahr 2018 warf das Slanted Team einen Blick auf die zeitgenössische Designszene Dubais und traf dabei das Team von Twothirds Design Bureau, welches 2016 von Lujain Abulfaraj und Sara Al Ari gegründet wurde und ein forschungsbasiertes Designstudio ist, welches sich zeitlosem Design widmet. Durch die Zusammenarbeit mit dem Kunden und die Zeit, seine Marke und Vision zu verstehen, den Markt zu recherchieren und das Zielpublikum zu studieren, kann Twothirds die Kernkompetenz jeder Marke entdecken und… weiterlesen

Slanted  Alex Staudt | 
Designblogs

TOTAL ARMAGEDDON – A Slanted Reader on Design

Viele haben in den vergangen Tagen schon unsere Kickstarter Kampagne TOTAL ARMAGEDDON unterstützt. Vielen Dank für die Unterstützung! Wir freuen uns auch sehr über das Team Favoriten Badge von Kickstarter. Ab heute habt ihr noch 10 Tage Zeit euer Exemplar vorab zu bestellen. Werft doch einen Blick auf unsere Kickstarter Kampagne. Der Beitrag TOTAL ARMAGEDDON – A Slanted Reader on Design erschien zuerst auf slanted. weiterlesen

Slanted  Clara Weinreich | 
Designblogs

Senza

Senza ist eine zeitgenössische, neutrale Allzweck-Sans-Serif. Ihre schlichten und offenen Formen vermitteln ein bemerkenswertes Gefühl von Klarheit und Genauigkeit. Diese Merkmale in Kombination mit einer grossen x-Höhe machen sie zu einer sehr gut lesbaren und soliden Textschrift, insbesondere auf dem Bildschirm. Die 8-köpfige Familie bietet eine umfassende zentraleuropäische Sprachunterstützung und echte Kapitälchen. Senza wurde ursprünglich für die Benutzeroberflächen (UI’s) von Mobiltelefonen… weiterlesen

Slanted  Isabella Krüger | 
Designblogs

Hochschultage der HfK Bremen 2019

Am zweiten Februar-Wochenende, 9.–10. Februar, öffnet die Hochschule für Künste  (HfK Bremen) im Speicher XI ihre Türen für die Öffentlichkeit und lädt zu einer Entdeckungstour durch Ateliers, Studios und Werkstätten ein. Die Studierenden der HfK aus den Bereichen Freie Kunst, Musik, Integriertes Design und Digitale Medien stellen ihre Arbeiten, Experimente und Projekte vor. In ihren künstlerischen und gestalterischen Arbeiten werden Bedingungen und Formen unseres gesellschaftlichen Lebens untersucht… weiterlesen

Slanted  Hochschule für Künste Bremen | 
Designblogs

Was bedeutet für mich Designkritik?

Die Publikation Was bedeutet für mich Designkritik? stellt sich einem Thema, dem aktuell wenig Beachtung geschenkt wird. Weder die Öffentlichkeit noch die eigene Disziplin beschäftigt sich eingehend mit Kritik – anders als beispielsweise bei Kunst, Literatur, Musik, etc. Um dem entgegenzuwirken, wurde Personen, die im Design in verschiedenen Funktionen tätig sind, die eine Frage gestellt: Was bedeutet Designkritik für dich? Zwanzig persönliche Antworten zeigen auf, wie relevant der kritische Diskurs mit… weiterlesen

Slanted  Prima.Publikationen | 
Designblogs

depatriarchise design *!Labs!*

Die Gestaltungsdisziplin ist eng verknüpft mit den patriarchalen Strukturen unserer Gesellschaft. Der Initiative depatriarchise design geht es darum, diese Beteiligung des Design an der Reproduktion unterdrückender Systeme aus intersektional feministischer Perspektive zu untersuchen und Visionen für mögliche Zukünfte zu entwerfen. depatriarchise design stellt nun eine Workshopreihe auf die Beine, deren drei erste Events in Basel stattfinden werden. In den depatriarchise design *!Labs!* können… weiterlesen

Slanted  depatriarchise design | 
Designblogs

Typeface of the Month: Oldschool Grotesk

Schreiber und Leser der Oldschool Grotesk unternehmen eine leicht exzentrische Reise in das viktorianische Britannien. Durch die organischen aber dennoch geometrischen Formen ist die neue Schrift vom deutschen Schriftenverlag Kilotype eine Bereicherung eurer Display-Schriften-Auswahl, aber trotzdem auch für den Einsatz als Fliesstextschrift geeignet. Oldschool Grotesk gewährt einen Einblick hinter die Fassade serifenloser viktorianischer Letteringkultur. Die auffälligen und markantesten Aspekte der… weiterlesen

Slanted  Isabella Krüger | 
Designblogs

Migration As Avant-Garde, My Friends Got Famous, Best Friends / Social Fabric

Gerade in Zeiten von Instagram, Behance und Co. haben Foto- und Kunstpublikationen eine grössere Berechtigung denn je – sich in Ruhe ein Bild anzusehen und durch das Blättern in eine ganze Bildwelt hineingezogen zu werden, ist einfach etwas wundervolles. Im Kettler Verlag sind zwei wundervolle Bücher und eine Postkarten-Edition erschienen, die mal sehr persönlich, mal sozialkritisch, mal witzig sind, in jedem Fall anregen, am aktuellen, gesellschaftlichen Diskurs teilzunehmen. Migration As Avant-Garde… weiterlesen

Slanted  Julia Kahl | 
Designblogs

Slanted in Dubai: Abjad Design

Im Frühjahr 2018 warf das Slanted Team einen Blick auf die zeitgenössische Designszene Dubais und trafen dabei Sheikha Bin Dhaher und Diana Hawatmeh die Gründerinnen von Abjad Design. Ein Designstudio welches seine Inspiration aus Literatur, Geschichte, dem Dadaismus und der Natur zieht. Ihre aufregenden Arbeiten findet ihr im Slanted Magazin #32 – Dubai, zusätzlich haben wir ein Video-Interview mit Sheikha Bin Dhaher und Diana Hawatmeh die Gründerinnen von Abjad Design über ihre Haltungen und… weiterlesen

Slanted  Alex Staudt | 

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID: