Neuer Laptop gesucht!

11 Beiträge:

jgestalter

#1

Leute, es ist soweit; ich brauche bald nen neuen Laptop…

aber diese Auswahl macht mich irre…
Er muss ausreichend ausgestattet sein für Adobe CC und CO. KG das übliche, jedoch kein MacBook.
Habt ihr zufällig gute Hinweise worauf ich unbedingt achten sollte oder gar einen guten Laptop mit gutem Preis kürzlich gesehen?

Was haltet ihr von refurbed, irgenwelche Erfahrungen (Corona entsprechend ist die Kasse nicht so voll wie sonst)…

Ich danke euch! GlG

Mara2021

#2

Hey, man sollte auf jeden fall drauf achten das der Computer genügend Speicher bzw. Kapazität hat (da so Programme wie Adobe den Computer verlangsamen), dass er schnell ist und das der Akku lange hält. ich habe ein HP und bin damit sehr zufrieden(hab auch die ganzen Adobe Programme drauf)

| Antwort auf jgestalter

jgestalter

#3

Hallo Mara, danke dir! Habe mir tatsächlich ein Monster von Medion Erazer zugelegt, dickes Teil aber erstunlich guter Preis! War es leid mehrer hundert Euro mehr für gleiche Leistung zu zahlen… Apple adé Surface Adé 😉))

| Antwort auf Mara2021

martabarta

#4

Habe auch einen HP und bin super zufrieden! Bei meinen alten ist der Akku so schnell runter gefahren und auch mit dem Speicher klappts bei dem jetzt super! 😀

| Antwort auf jgestalter

martabarta

#5

Hast du dich mittlerweile für einen entschieden? 😀

| Antwort auf jgestalter

jgestalter

#6

Ich? Ja klar, wie oben geschrieben habe ich mir ein Medion Monster füer 1299 EUR zugelegt! Kann ich nur empfehlen! Beste Leistunge, bester Preis!

„Hallo Mara, danke dir! Habe mir tatsächlich ein Monster von Medion Erazer zugelegt, dickes Teil aber erstunlich guter Preis! War es leid mehrer hundert Euro mehr für gleiche Leistung zu zahlen… Apple adé Surface Adé))“

www.aldi-nord.de/…/core-gaming-notebook-defender-p10-intel-…

| Antwort auf jgestalter

jgestalter

#7

MEDION ERAZER
Core-Gaming-Notebook Defender P10, Intel® Core™ i7

| Antwort auf jgestalter

Gabriel Morgenstern

#9

Wenn es „nur“ um Bildbearbeitung geht, dann fährt man mit Leasingrückläufern meist günstiger, als mit einem neuen Laptop. Es gibt verschiedene Anbieter von gebrauchten Laptops. Viele haben auch eine Telefonnummer um mal zu fragen, was das geeignete wäre. Meinen letzten habe ich bei thinkstore24.de gekauft. Es gibt aber auch viele andere.

| Antwort auf jgestalter

erist

#10

Habe selbxt einen gebrauchten (leasing) in Top-Zustand gekauft.

| Antwort auf jgestalter
Bitte logge dich ein, um einen einen Forenbeitrag zu verfassen.

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID: