Stress und Nervosität

7 Beiträge:
Oliver Wagner

Wagner, Oliver

#1

Hallo liebe Gemeinde,kennt jemand von euch vielleicht ein gutes, natürliches Präparat, welches gegen Stress und Nervosität helfen kann? Seitdem ich meine Ausbildung angefangen habe, fühle ich mich ständig total gestresst und schlecht gelaunt. Ich kann nicht mal am Wochenende richtig entspannen, da ich immer im Hinterkopf den Gedanken habe, dass am Montag wieder der ganze Stress losgeht. Kennt ihr vielleicht ein Mittel, welches nicht schädlich ist, aber bei solchen Problemen helfen kann? Vielen Dank.

Miriam Komorek

Miriam Komorek

#2

Temporär kann Melissentee helfen. Ich hatte beim Abitur es ne Weile getrunken und es hat mich für die Prüfungen beruhigt. Wenn ich mich recht erinnere hilft es aber nur so ca 2 Wochen und dann nimmt die beruhigende Wirkung ab und man muss quasi Pausen einlegen bis es wieder wirkt 😀

Ansonsten schon mal meditieren probiert?
Wenn ich manchmal mehre ich werde unruhig oder nervös, hilft mir eine App mit einem sehr entspannenden Sprecher wieder entspannter zu werden 😀

| Antwort auf Wagner, Oliver
Millie Baumann

Baumann, Millie

#3

Hi, kann es vielleicht sein, dass du eine Ausbildung zu irgendetwas machst, was dir überhaupt keinen Spaß macht? Wenn man jeden Tag dazu gezwungen ist, eine Arbeit zu machen, die man hasst, dann kann man sich natürlich so fühlen, dass man einfach keine Lust mehr hat. Über den Sinn des Lebens sollte man allerdings lieber nicht nachdenken, denn das kann auch zu einem depressiven Zustand führen, da eigentlich nur ein starker Glaube, dem Leben einen Sinn geben kann.
Ich denke auch oft darüber nach und frage mich, wieso tue ich mir das an? Wieso gehe ich jeden Tag zur Arbeit und schaue mir diese blöden Gesichter an, wenn man am Ende sowieso eines Tages nur die Augen zu machen wird und weg ist. Ich habe aber bei mir gemerkt, dass ich die negativen Gedanken und das negative Gefühl kontrollieren kann. Ich habe nach einem natürlichen Mittel gesucht, welches ein bisschen entspannt und einfach die Laune verbessert und den Stress mindert und bin so zu Ginseng gekommen, denn ich jeden Tag nehme. Es verbessert einfach das allgemeine Wohlbefinden, so dass es einem nicht mehr sooo schwer fällt, die täglichen Pflichten zu erledigen. Es ist wahrscheinlich nicht die Antwort, die du erwartet hast, aber vielleicht kann es dir auch ein bisschen helfen. Hier www.vitaminexpress.org/de/ginseng-kaufen findest du mehr Infos über dieses natürliche Produkt.
LG

| Antwort auf Wagner, Oliver
Helena Fast-Majewski

Fast-Majewski, Helena

#4

Hi, Baldrian Beruhigungstropfen helfen auch gut gegen Stress und Nervosität. LG Helena

| Antwort auf Wagner, Oliver
mohn9

mohn9

#5

Hey,
versuch dich zu entspannen. Das ist sehr wichtig für den Stressabbau.
Meditationen können auch hilfreich sein. Auf Youtube gibt es zahlreiche Kanäle mit Meditationsmusik. Du könntest sie mit www.flvto.biz/de68 herunterladen und jederzeit hören.

| Antwort auf Wagner, Oliver

IntenX

#6

Also mir hat es gut geholfen runter zu kommen mit Yoga. Falls du es noch nicht probiert hast dann nur zu. Rund um Yoga und wie man es richtig macht kannst du hier lesen www.meinyogaretreat.de und dann noch ein paar YouTube Videos darüber anschauen.

| Antwort auf Wagner, Oliver

Leo Casalino

#7

Hallo lieber Oliver, tut mir Leid das zu lesen. Eine neue Ausbildung anzufangen oder allgemein sich eine neue Herausforderung annehmen, ist mit viele neue Eindrücke, Unsicherheit und zuletzt auch Leistungsdruck verbunden, was auch vollkommen normal ist. Wichtig ist, dass es nicht auf Dauer so bleibt. Wie geht es dir aktuell?
Um auf deine Frage zu antworten: Es gibt sowohl Vitamine wie auch Spurenenlemente und Mineralstoffe, welche zusätzlich supplementiert oder durch die Nahrung eingenommen werden können und gegen Stress hilfreich sind, weil sie u.a. für die Muskel- und Nervenfunktion wichtig sind. Bei Stress ist der Körper und die Muskeln vermehrt angespannt, was dem Körper wiederum Stress signalisiert. Magnesium ist bspw. für die Entspannung der Muskeln nach einer Kontraktion zuständig. Bei einem Magnesiummangel ist die Erregbarkeit der Muskeln und Nerven erhöht. Magnesium findest du in erhöhter Konzentration in Brokkoli, Vollkornbrot, Hülsenfrüchte, Nüsse, Kartoffeln und Sonnenblumenkerne. Zu den hilfreichen Vitaminen bei Stress hingegen zählen der Vitamin B-Komplex, Vitamin C, Vitamin E und Vitamin D. So tragen die Nervenvitamine B1, B2, B6 und B12 sowie Niacin, Biotin und Vitamin C zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei. Vitamin D wirkt sich hingegen positiv auf das Immunsystem aus.
Stress bzw. die Stressreaktion des Körpers kann aber ebenso wirksam durch unser Verhalten abgebaut werden. Stress lässt sich wirkungsvoll durch Bewegung und Sport, wie Joggen, Schwimmen, Tanzen etc. reduzieren, indem durch Sport und Bewegung die Stresshormone schnell abgebaut werden. Achtsamkeit im Alltag durch Meditation, Yoga etc. kann helfen, Stress zu reduzieren.
Ich bin ebenfalls sehr in diesem Thema interessiert sowie in die Selbstwirksamkeit des Menschen. Auf meiner Seite kannst du gerne mehr erfahren:

stress-away.net/entspannungsuebungen-um-stress-zu-reduziere…

Hat dir das geholfen?

Liebe Grüsse und alles Gute

Leo

| Antwort auf Wagner, Oliver
Bitte logge dich ein, um einen einen Forenbeitrag zu verfassen.

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID: