Verzweifelte Jobsuche

2 Beiträge:

Arbeitslose35

#1

Hallo,

ich bin 35 Jahre alt und habe drei Kinder. Leider habe ich keine Berufsausbildung. Nun suche ich schon seit langer Zeit Arbeit. Ich habe bislang immer in den Zeitungen geschaut, aber die meisten Jobangebote treffen auf mich nicht zu. Ich bin auch schon von Geschäft zu Geschäft gegangen, leider auch erfolglos. Ich suche einen Vollzeitjob, keine Teilzeitstelle.
Habt ihr noch Ideen für mich?

Arbeitslose35

Sonja Krutyholowa

Sonja Krutyholowa

#2

Hi,
ich halte dies für die falsche Adresse nach Möglichkeiten zu fragen. Aber ich verstehe auch deine Verzweiflung und deshalb folgender Tipp: Vom Arbeitsamt werden Umschulungen/Ausbildungen gefördert, gerade bei Langzeit-Arbeitslosen. Ebenso hat sich ein Bekannter von mir innerhalb weniger Wochen von einem Security-Service ausbilden lassen. Auch er war lange Zeit ohne Arbeit oder nur geringfügig angestellt und sein Gehalt ist nun recht hoch (ist aber Schicht- und evtl auch Nachtarbeit). Ich wünsche dir viel Glück für deinen weiteren Weg!

| Antwort auf Arbeitslose35
Bitte logge dich ein, um einen einen Forenbeitrag zu verfassen.

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2018