PIC – Professional Imagers Club

PIC – Professional Imagers Club

PIC versteht sich als Kommunikationsplattform für Fotografen, Fotodesigner, Fotolabors, Werbeagenturen und die zugehörigen Wirtschaft.

Der Intention zur Gründung des PIC ging der Gedanke voraus, eine Kommunikationsplattform für Digitalfotografen zu schaffen, um Erfahrungen auszutauschen, Probleme zu erörtern und gemeinsame Lösungswege zu finden. Mit der Zeit kristallisierte sich jedoch ein viel grösserer Bedarf heraus, so dass sich der PIC zu einer freiwilligen Vereinigung von Fotografen, Fotodesignern, Fotolabors, Werbeagenturen, Unternehmen der grafischen Industrie, der Computer-, Multimedia, Prepress- und Druckbranche entwickelte.

Sinn und Zweck des PIC ist die Wahrnehmung und Förderung der allgemeinen, ideellen und wirtschaftlichen Interessen sowie die Beratung und Unterstützung seiner Mitglieder in allen einschlägigen Angelegenheiten. PIC fördert dabei die Kommunikation und den Erfahrungsaustausch zwischen Anwendern, Herstellern und Anbietern von digitaler Technik für die Bereiche Fotografie, Grafik-Design, Druckvorstufe, Druck und Multimedia.

Besondere Bedingungen für eine Mitgliedschaft scheint es nicht zu geben. Ein Antragsformular gibt’s online.


Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2017