«Schau» – ein Fotofestival in Dortmund

«Schau – Ein Fotofestival in Dortmund» 2014 (Plakatmotiv)
«Schau – Ein Fotofestival in Dortmund» 2014 (Plakatmotiv)

«Schau – Ein Fotofestival in Dortmund» geht in die nächste Runde: Vom 20. bis 22. Juni 2014 zeigen 36 ausgesuchte Fotografen ihre Arbeiten im Dortmunder «U» und sind an den drei Festival-Tagen vor Ort, um sich mit dem Publikum auszutauschen.

Das umfangreiche Rahmenprogramm des Fotofestivals «Schau» mit Vorträgen und Filmen möchte aktuelle Tendenzen im Umgang mit dem Medium Fotografie zeigen. Ausgewählt wurden die Werke von einer Expertenrunde aus Fotografen und Kuratoren: Hester Keijser, Tobias Zielony, Martin Parr, Damian Zimmermann und das Künstlerduo Taiyo Onorato & Nico Krebs haben Fotografen nominiert, die sie für wichtige neue Protagonisten der Fotografie halten. Brigitte Buberl, Markus Schaden und Wilhelm Schürmann waren die Juroren des «Open Call» und die Folkwang-Universität der Künste und die TU Dortmund entsenden Studenten, deren Werke den aktuellen Stand der Ausbildung an der jeweiligen Institution reflektieren.

Bei aller Vielfalt fotografischer Positionen lassen sich gerade bei der Expertenauswahl thematische Schwerpunkte ausmachen. So lenkt Martin Parr das Augenmerk auf interessante neue Formen der inszenierten Dokumentarfotografie. Die in den Niederlanden lebende Kuratorin Hester Keijser stellt Fotografen vor, die in unterschiedlicher Weise mit dem Nahen und Mittleren Osten verbunden sind.

Persönlicher Austausch

Diese Fotografen sind an den drei Festival-Tagen vor Ort, um sich mit dem Publikum auszutauschen:

  • Lorenzo Vitturi (nur Samstag und Sonntag)
  • Jill Quigley
  • Patrick Willocq
  • Luke Norman & Nik Adam
  • Romain Mader
  • Carlos Spottorno (nur Ausstellung)
  • Fatih Kurceren
  • Bénédicte Vanderreydt (nur Samstag und Sonntag)
  • Antonia Zennaro
  • Eman Ali
  • Masood Kamandy
  • Protick Sarker
  • Boris Eldagsen
  • Stephen Mooney
  • Martina Sauter
  • Jasper Bastian
  • Andrea Grützner
  • Sandra Hohn (nur Freitag)
  • Marius Land
  • Oliver Leu
  • Jörg Meier
  • Johannes Nadeno
  • Georg Parthen
  • Alexandra Polina
  • Sabrina Richmann
  • Christoph Thomas Rickert
  • Vitus Saloshanka
  • Roland Baege
  • Donja Nasseri
  • Elvira und Stephan Neuendank
  • Heike Kandalowski
  • Sabine Niggemann
  • Natalie Richter
  • Marco Wittkowski

Schau

«Schau – Ein Fotofestival in Dortmund» geht vom 20. bis 22. Juni 2014 und ist jeweils von 11 bis 20 Uhr (Sonntag: bis 18 Uhr) geöffnet. Parallel werden die Ergebnisse von «Der Goldene Westen» präsentiert. Die fotografische Erkundung des Unionviertels war Teil des Vorprogramms von «Schau», das bereits im Herbst und Winter 2013 stattgefunden hat. Abends findet im Rahmen des «Sommer am U» ein musikalischer Ausklang statt.

Archiv |

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2017