Sicherheitslücke in Photoshop

Datentechnik
Datentechnik

Photoshop CC und Bridge CC enthalten in allen vor 2015 erschienen Versionen eine kritische Sicherheitslücke. Adobe rät seinen Anwendern zu einem schnellen Upgrade.

Adobe hat heute in einem Sicherheitshinweis bekanntgegeben, dass Adobe Photoshop CC 2014 (15.2.2) wie auch Adobe Bridge CC (6.1) und Vorversionen für Mac und Windows von einer Sicherheitslücke betroffen sind, über die ein Angreifer Kontrolle über das betroffene System bekommen kann. Verschiedene Fehler ermöglichen die Ausführung von potenziell schädlichem Programmcode.

Adobe stuft das Problem selbst als «kritisch» ein. Der Software-Hersteller rät allen Nutzern zu einem Upgrade auf das aktuelle Photoshop CC 2015 16.0 bzw. Bridge CC 6.1.1, die als einzige CC-Versionen von dem Problem nicht mehr betroffen sind. Die Aktualisierung wird über das Hilfe-Menü der jeweiligen Anwendung vorgenommen.

Archiv |

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2017