ADC-Nachwuchswettbewerb 2016 eröffnet

ADC-Fahne
ADC-Fahne

Ab sofort können wieder Arbeiten zum ADC-Nachwuchswettbewerb eingereicht werden. Zugelassen sind alle Semester-, Abschluss- und Praxisarbeiten, die bis zum 30. November 2015 erstellt oder veröffentlicht wurden.

Der ADC läutet die Wettbewerbssaison mit dem Beginn des Nachwuchswettbewerbs ein. Zu dem Wettbewerb für Nachwuchskreative ruft der ADC Studenten, Absolventen und Berufseinsteiger auf, ihre besten Arbeiten einzureichen und bewerten zu lassen. Die Hauptkategorien sind «Kommunikationsdesign», «Audiovisuelle Kommunikation», «Craft», «Editorial» und «Experimentelles Gestalten».

Zugelassen sind alle Semester-, Abschluss- und Praxisarbeiten, die vom 1. Dezember 2014 bis zum 30. November 2015 erstellt oder veröffentlicht wurden. Neuerungen gibt es dieses Jahr für Berufseinsteiger: Junge Kreative aus Agenturen und Unternehmen dürfen drei statt nur zwei Jahre Berufserfahrung haben, um sich als «Young Professionals» mit ihren Praxisarbeiten am Wettbewerb zu beteiligen.

Ausstellung

Ausgestellt und ausgezeichnet werden die Nachwuchsarbeiten auf dem ADC-Festival 2016, das vom 20. bis 24. April in Hamburg stattfindet. Die Kommunikationskampagne für die Wettbewerbe und das Festival verantwortet die Agentur Grabarz & Partner.

Teilnahme

Die Einreichungsplattform ist ab sofort geöffnet. Einreicheschluss ist der 8. Dezember 2015.

Archiv |

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2017