Werbung+Agenturen

CMA wirbt wieder im grossen Stil

Der umstrittene Agrarvermarkter CMA will nach einer Neuausrichtung wieder gross in Werbung investieren. Ab Mai beginnen die Ausschreibungen für einen 60-Millionen-Etat.

Die heftig in die Kritik geratene Centrale Marketinggesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft (CMA) plant eine Werbecomeback. Dies berichtet das Branchenmagazin «Werben & Verkaufen» (W&V) in seiner heute erscheinenden Ausgabe.

weiterlesen

Client Award: «Axe» mit besten Fernsehspots

Die diesjährigen Client-Awards sind vergeben: Direkt zwei erste Preise konnte Unilever für «Axe» abräumen, Adidas kam dicht dahinter.

Der Spot «Axe Deospray» von Unilever (Agentur: Bartle Bogle Hegarty, London) ist die beste Fernsehwerbung des vergangenen Jahres. Zu diesem Urteil ist für den Branchendienst «Kontakter» eine Jury aus 155 Marketing-Entscheidern gekommen. Platz zwei belegt Mercedes-Benz für den Spot «The Race» (Jung von Matt)/Alster, vor Adidas mit «Impossible is nothing» (180 Amsterdam, 180/TBWA). Die Auszeichnungen wurden gestern, am 2. April 2008, im Theaterzelt «Das Schloss», München, verliehen.

weiterlesen

Werberat: 18 Prozent mehr Kampagnen beanstandet

Der Werberat hat im letzten Jahr 82 Kampagnen beanstandet – 18 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Erneut konnte der Werberat den Rückzug oder die Abänderung einzelner Werbesujets bei den betroffenen Unternehmen erreichen.

Der Deutsche Werberat hat heute in Berlin seine Jahresbilanz über Verbraucherbeschwerden aus dem Jahr 2007 vorgelegt. Insgesamt hatte der Werberat im Jahr 2007 über 269 Werbeaktivitäten zu entscheiden, zu denen aus der Bevölkerung Beschwerden aus unterschiedlichen Motiven eingegangen waren.

weiterlesen

Auch DMMA verlängert Einreichfrist

Die Einreichfrist für den Deutschen Multimedia Award wurde verlängert: Für die Teilnahme bleibt nun noch bis zum 1. April Zeit.

Ob ADC-Wettbewerb, CCA-Venus oder «New Media Service Ranking» (bis letzten Freitag): in diesem Jahr scheint das Verlängern der Einreichfristen für Wettbewerbe und Umfragen verschiedener Art gross in Mode zu sein.

Nun haben auch die Veranstalter des Deutschen Multimedia Awards (DMMA) die Frist für Projekteinreichungen verlängert: Neuer Einreichschluss für den DMMA 2008 ist der 1. April 2008. Die Organisatoren kommen damit nach eigenen Angaben «dem vielfach geäusserten Wunsch seitens der Einreicher nach, noch die Osterferien für die Vorbereitung der Bewerbung nutzen» zu können.

weiterlesen

Loewe und Formigran siegen bei «Marken-Awards» 2008

Der Marken-Award 2008 geht an GlaxoSmithKline, Erdal-Rex und Loewe. Mit dem Preis zeichnet der Deutsche Marketing-Verband (DMV) zum achten Mal Unternehmen für exzellente Leistungen in der Markenführung aus.

Gut 1.000 Gäste aus Management, Marketing, Medien und Agenturen feierten gestern (Mittwoch) Abend im Düsseldorfer Musical-Theater «Capitol» die Verleihung des «Marken-Award» 2008 im Rahmen der «Night of the Brands». Der Preis in der Kategorie «Beste Neue Marke» geht an GlaxoSmithKline für die Einführung des Migränemittels «Formigran». Der «Beste Marken Relaunch» gelingt der Loewe AG, die ihre Premium-Marke erfolgreich revitalisiert hat. Für die Expansion in das Segment der natürlichen Dauerlufterfrischer mit der Marke «Frosch» erhält Erdal-Rex den Preis für die «Beste Marken-Dehnung.» Die «Marken-Awards» werden jährlich vom Deutschen Marketing-Verband (DMV) und der Zeitschrift «Absatzwirtschaft» verliehen.

weiterlesen

GWA startet Effie-Saison 2008

Bis zum 2. Mai können werbungtreibende Unternehmen oder ihre Agenturen ihre effizientesten Kampagnen der Jury des GWA-Effie vorlegen. Die Preisverleihung erfolgt im Dezember.

Die Effie-Saison 2008 ist eröffnet: der Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA ruft werbungtreibende Unternehmen, Agenturen und soziale Organisationen auf, Werbe- und Kommunikationskampagnen einzureichen, die komplett oder in wesentlichen Teilen nach dem 1. Januar 2006 und vor dem 31. Dezember 2007 in Deutschland durchgeführt bzw. veröffentlicht wurden.

weiterlesen

Nominierungen zur CCA-Venus: «Oben bleibt die Luft dünn»

Gegenüber 27 goldenen Veneres 2007 wird in diesem Jahr nur 21 mal die höchste österreichische Kreativauszeichnung vergeben – die Venus soll «etwas Besonderes» bleiben.

Die Nominierten für die CCA-Venus 2008 stehen fest: Nach den am 22. Februar abgehaltenen Jurys wurden von insgesamt mehr als 1.100 eingereichten Arbeiten nun 129 Arbeiten auf die Liste gesetzt, unter denen die Preisträger der goldenen und silbernen Veneres gekürt werden. Gegenüber 27 goldenen Veneres 2007 wird in diesem Jahr nur 21 mal die höchste österreichische Kreativauszeichnung vergeben – die Venus soll «etwas Besonderes» bleiben.

weiterlesen

Deutsche Werbebranche als Arbeitsplatzgarant?

In der deutschen Werbewirtschaft arbeiten derzeit rund 600.000 Menschen – Experten sind weiterhin gesucht. Gut ein Drittel der Stellenangebote wurden auf Portalen wie dasauge ausgeschrieben.

Die deutsche Werbebranche präsentiert sich als starker und stabiler Arbeitsmarkt. Mit aktuell 600.000 Mitarbeitern wird ein besonders hoher Beschäftigungsgrad erreicht, wie der Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft (ZAW) mitgeteilt hat. Die Arbeitslosenquote sinke weiter auf 4,1 Prozent und auch die Suche von Werbeagenturen, werbenden Unternehmen und Medien nach Experten der kommerziellen Kommunikation halte an. «Im Allgemeinen sind die Agenturen sehr darauf bedacht, ihre Mitarbeiter zu halten. Immer wieder neue Leute aufzubauen kommt im Verhältnis teurer», erklärt Volker Nickel, Sprecher des ZAW, gegenüber der Agentur Pressetext. Exakte Statistiken zu der durchschnittlichen Beschäftigungsdauer gebe es allerdings nicht.

weiterlesen

«New Media Service Ranking 2008» gestartet

Der BVDW hat seine Befragung zur Honorarumsatz-Rangliste «New Media Service Ranking» gestartet. Online-Dienstleister können bis zum 29. Februar an der Erhebung teilnehmen.

Bereits zum neunten Mal ermittelt der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) mit dem «New Media Service Ranking» die umsatzstärksten Dienstleister der Branche. Die Online-Befragung richtet sich an Agenturen und Dienstleister, deren Tätigkeitsschwerpunkte in der Konzeption und Erstellung von Online-Anwendungen liegen. Die Studie gilt als wichtige Orientierungshilfe, deren Daten auch in eine Langzeitstudie fliessen, mit der u. a. technologische Entwicklungen und die personellen Strukturen beleuchtet werden.

weiterlesen

ARD und ZDF wollen Werbeplätze gemeinsam verkaufen

ARD und ZDF wollen künftig beim Verkauf von Werbezeiten zusammenarbeiten und hierzu eine gemeinsame Vermarktungsgesellschaft gründen. Bei den Privaten dürfte die angedachte Kooperation weniger gut ankommen.

Im Fernseh-Werbemarkt steht der nächste grosse Coup bevor: Nach Informationen der Zeitschrift «Horizont» wollen ARD und ZDF künftig beim Verkauf von Werbezeiten zusammenarbeiten. Eine gemeinsame Tochtergesellschaft soll sich um den Verkauf der Fernsehspots kümmern.

weiterlesen

DMMA 2008 gestartet

Der Startschuss für den Deutschen Multimedia Award ist gefallen. In insgesamt zwölf Kategorien können ab sofort Wettbewerbsbeiträge für den DMMA 2008 eingereicht werden.

Zum mittlerweile 13. Mal wird in diesem Jahr der Deutsche Multimedia Award (DMMA) vergeben. Bis zum 17. März 2007 haben Agenturen, Dienstleister und ihre Kunden noch Zeit, beispielhafte deutschsprachige Online- und Offline-Produktionen einzureichen.

Insgesamt zwölf Kategorien stehen in diesem Jahr dafür zur Verfügung. Aufgrund der hohen Anzahl an Wettbewerbsbeiträgen im Bereich «Werbung/PR» im letzten Jahr haben die Veranstalter, der Deutsche Multimedia Kongress (DMMK)/MFG Baden-Württemberg und der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW), die aktuelle Ausschreibung für diesen Bereich weiter gefasst. Mit Spannung erwarten die Initiatoren auch die Beteiligung in den Kategorien «Mobil», «IPTV/Bewegtbild» sowie «Soziale Netzwerke und Communitys», denen Experten das grösste Innovationspotenzial bescheinigen.

weiterlesen

Markenindex: Nokias Ruf im freien Fall

Nach der Ankündigung der Verlagerung des Bochumer Nokia-Werkes nach Rumänien leidet das Image der Marke laut «BrandIndex» deutlich. Selbst die Wahrnehmung der Qualität verschlechtert sich.

Die geplante Schliessung des Nokia-Werks in Bochum und die öffentliche Debatte um den Erhalt staatlicher Fördermittel in Millionenhöhe haben dem Image des Nokia-Konzerns messbaren Schaden zugefügt. Dies geht aus dem aktuellen «BrandIndex» hervor, dem täglichen Markenindex des Kölner Marktforschungs- und Beratungsinstituts Psychonomics.

weiterlesen

ADC verlängert Einreichungsfrist

Der Art Directors Club hat die Einreichungsfrist für den ADC-Wettbewerb 2008 bis zum 11. Januar verlängert. Im Bereich Design und Illustration ist eine kostenlose Einsendung pro Teilnehmer möglich.

Der Art Directors Club für Deutschland (ADC) e.V. hat die Einreichungsfrist für den Wettbewerb des ADC-Festivals 2008 um eine Woche verlängert. Noch bis zum 11. Januar können Beiträge zum grössten Kreativwettbewerb im deutschsprachigen Raum eingereicht werden.

weiterlesen

Kreativ-Ranglisten: Jung von Matt wieder vorn

Jung von Matt konnte sich an die Spitze der Kreativ-Ranglisten der Zeitschriften «W&V» und «Horizont» setzen und verweist Vorjahressieger Scholz & Friends auf die Plätze.

Die Agentur Jung von Matt hat sich mit grossem Abstand zu ihren Verfolgern den 1. Platz in den Kreativ-Ranglisten der Zeitschriften «W&V» und «Horizont» erobert.

weiterlesen

Neuauflage für «Du bist Deutschland»

Die zweite Auflage der Kampagne «Du bist Deutschland» geht am 15. Dezember an den Start. Der Schwerpunkt liegt diesmal auf dem Thema Kinderfreundlichkeit.

Deutschland muss kinderfreundlicher werden – das fordern 30 Medienunternehmen mit der Neuauflage der Kampagne «Du bist Deutschland». Die überparteiliche Initiative stellt dafür ein Mediavolumen von voraussichtlich mehr als 35 Millionen Euro zur Verfügung. Herzstück der Kampagne ist ein zweiminütiger Fernsehspot, der ab dem 15. Dezember eine positive Einstellung gegenüber Kindern vermitteln soll.

weiterlesen
2

Einloggen mit deinem Konto bei…


…oder OpenID:

dasauge® – Top-Karriereportal 2017